Next Event in:
+ +
2 days
6 hours
0 minutes
38 seconds

Jan Reiser

Info

Jan Reiser ist geboren 1978 in Tegernsee und aufgewachsen in Bad Tölz. Er lebt und arbeitet seit 2006 als freischaffender Illustrator, Karikaturist und Comic-Zeichner in München.

Jan debütierte mit zwei Veröffentlichungen:

  • Die Bilderbuch-Adaption des Mundart-Klassikers „De Gschicht vom Brandner Kasper“ nach Franz von Kobell (edition buntehunde, ISBN 978-3-934941-27-4)
  • Das Comic Album „Sticks & Fingers – Basement Blues“ (Ehapa Comic Collection; ISBN 978-3-7704-2926-4). Es erzählt aus dem Leben zweier Jungmusiker, die eine Band gründen wollen und sich mit allerlei Unbilden des studentischen Lebens herumschlagen. Dabei frönt Jan Reiser seinem franko-belgischen Strich und mixt Anekdoten um seine schrägen Charaktere mit jeder Menge Münchner Lokalkolorit.

Bereits während seines Design-Studiums an der Fachhochschule München veröffentlichte Jan Reiser Strips und mehrseitige Comics in den Publikationen des Comicaze e.V. Von 2007 bis 2011 war er 2. Vorstand unseres Vereins und kümmerte sich um die Pressearbeit.

Mehr zu Jans Arbeit:

Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov