Next Event in:
+ +
4 days
13 hours
29 minutes
39 seconds

Ausstellung MAD Deutschland am 11.5.2017

Vom 12. Mai 2017 bis zum 11. Juli 2017 wird im Münchner Valentin-Karlstadt-Musäum die Ausstellung „50 Jahre deutsches MAD“ zu sehen sein. Gezeigt werden Original-Werke von fast allen wichtigen MAD-Zeichnern, wie Don Martin, Sergio Aragonés, Mort Drucker oder Rolf Trautmann.

Die Ausstellung ist Teil des vom 25. bis 28. Mai stattfindenden Comicfestivals München.

Die Vernissage ist am Donnerstag, den 11. Mai 2017 ab 19:00 Uhr. Eingeladen sind MAD-Zeichner wie Peter Kuper (Spion & Spion), I. Astalos, Dieter Stein, Martin Frei und der in den USA lebende Tom Bunk, der fürs Comicfestival ein spektakuläres Plakatmotiv angefertigt hat.

Am 27. Mai 2017 wird außerdem der inzwischen 80-jährige Herbert Feuerstein, ehemaliger Chefredakteur der deutschen Ausgabe des Satiremagazins MAD mit dem PENG!-Preis für sein Lebenswerk geehrt. MAD-Zeichner Ivica Astalos wird in der Alten Kongresshalle den Preis für Herbert Feuertein entgegennehmen.

Valentin-Karlstadt-Musäum
Im Tal 50
80331 München

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 11:01 bis 17:29 Uhr
Fr und Sa 11:01 bis 17:59 Uhr
Jeden ersten Freitag im Monat bis 21:59 Uhr
Freier Eintritt mit Comicfestival-Ticket
www.valentin-musaeum.de

Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov