Next Event in:
+ +
0 days
13 hours
37 minutes
39 seconds

Der Gratis Comic Tag 2016 in Bildern

Obwohl wir mit 6 Zeichnern angerückt waren, gab es an den zwei Standorten (Stadtbibliothek Augsburg und Comic Time Shop) für alle mehr als genug zu tun.

Von 10 bis 15 Uhr hatten wir viele interessierte Besucher am Stand, die uns mit bunt gemischten Wünschen um Signaturen baten. Am Ende taten uns die Finger und Neuronen vom ununterbrochenen Einhörner-, Meerjungfrauen-, Manga-Helden- etc.-Zeichnen weh, aber es hat auch wieder super viel Spaß gemacht!

Im Anschluss ging’s dann noch mit den Augsburger ZeichnerInnen lecker was essen (und Jam-Comics zeichnen).

Hier eine Auswahl der in den 5 Stunden entstandenen Zeichnungen:

GCT 2016 Augsburg Monster Armin 500px GCT 2016 Augsburg Wolf Armin 500px

GCT 2016 Augsburg Manga 2 Java 500px GCT 2016 Augsburg Fan-Art Lesezeichen Java Anna 500px

GCT 2016 Augsburg Stilleben mit Bier HiawaSepp 500px GCT 2016 Augsburg Bier-Album HuawaSepp 500px

GCT 2016 Augsburg Fan-Art Tokyo Ghoul 1 Java 500px GCT 2016 Augsburg Fan-Art Full Metal Alchemist Java 500px

GCT 2016 Augsburg Elefant und Mammut Armin 500px GCT 2016 Augsburg Fan-Art Spiderman Java 500px

GCT 2016 Augsburg Fan-Art Death Note Armin 500px GCT 2016 Augsburg Fan-Art Alienfinger 500px

GCT 2016 Augsburg Fussball Gol Java 500px GCT 2016 Augsburg Delphin Java 500px

GCT 2016 Augsburg Hund auf Skateboard Armin 500px GCT 2016 Augsburg Drache Java 500px

GCT 2016 Augsburg Prost Java 500px GCT 2016 Augsburg Fuchs vor Fenster Java 500px

GCT 2016 Augsburg Katze auf Tretroller Java 500px GCT 2016 Augsburg Vogel Java 500px

GCT 2016 Augsburg Fan-Art Tokyo Ghoul 3 500px GCT 2016 Augsburg Fan-Art Manga 500px

GTC 2016 Augsburg Familie Yvonne 500px GTC 2016 Augsburg Geier Armin 500px

GTC 2016 Augsburg Schmetterlingsjunge Yvoone 500px GTC 2016 Augsburg Yvonne 500px

GTC 2016 Augsburg Nixon Armin 500px GTC 2016 Augsburg Portrait Armin 500px

GTC 2016 Augsburg Rose 2 Armin 500px GTC 2016 Augsburg Armin bei der Arbeit 500px

Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov