Next Event in:
+ +
4 days
2 hours
12 minutes
27 seconds

Comic Café am 1.7.2018

Am Sonntag, den 1. Juli 2018 fand wieder Heiner Lünstedts Comic Café im Münchner Werkstattkino statt.

Zu Gast war diesmal der Comic-Zeichner Frank Schmolke. Er hat die Münchner Comic-Magazine „Tentakel“ und „Comicaze“ mitbegründet – und vor inzwischen über 20 Jahren das Titelbild der allerersten Ausgabe unserer Kostenlos-Hefte gestaltet:

Bei der Edition Moderne erschien sein Comic „Trabanten“. 2017 gewann er den Finalisten-Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung für seine im nächsten Jahr erscheinende Graphic Novel „Nachts im Paradies„.

Außerdem auf dem Programm des Comic-Cafés: Ein Streifzug durch die europäische Comic-Hauptstadt Brüssel und Heiners Spurensuche nach der sogenannten „École Marcinelle“, die Klassiker wie Spirou, Gaston, Lucky Luke oder Die Schlümpfe hervorbrachte.

Matthias Schäfer stellte wieder 2 Klassiker aus der Frühzeit der Trickfilmindustrie vor.

Und das aus Rolf Boyke, Igor Barkan und Rainer Schneider bestehende Rezensenten-Trio besprach die Comic-Alben „Der Dschungel“ von Kristina Gehrmann sowie „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers und Florian Biege.

 

Wann:

Sonntag, den 1. Juli 2018 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Wo:

Werkstattkino
Fraunhoferstr. 9 (Rückgebäude, Keller)
80469 München

U1/U2/U7 Fraunhoferstraße

Im Anschluss ging’s wie immer zum gemütliches Beisammensein ins Fraunhofer, gleich obendrüber.

Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov