Next Event in:
+ +
2 days
23 hours
16 minutes
3 seconds

Comic Café am 1.7.2018

Am Sonntag, den 1. Juli 2018 fand wieder Heiner Lünstedts Comic Café im Münchner Werkstattkino statt.

Zu Gast war diesmal der Comic-Zeichner Frank Schmolke. Er hat die Münchner Comic-Magazine „Tentakel“ und „Comicaze“ mitbegründet – und vor inzwischen über 20 Jahren das Titelbild der allerersten Ausgabe unserer Kostenlos-Hefte gestaltet:

Bei der Edition Moderne erschien sein Comic „Trabanten“. 2017 gewann er den Finalisten-Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung für seine im nächsten Jahr erscheinende Graphic Novel „Nachts im Paradies„.

Außerdem auf dem Programm des Comic-Cafés: Ein Streifzug durch die europäische Comic-Hauptstadt Brüssel und Heiners Spurensuche nach der sogenannten „École Marcinelle“, die Klassiker wie Spirou, Gaston, Lucky Luke oder Die Schlümpfe hervorbrachte.

Matthias Schäfer stellte wieder 2 Klassiker aus der Frühzeit der Trickfilmindustrie vor.

Und das aus Rolf Boyke, Igor Barkan und Rainer Schneider bestehende Rezensenten-Trio besprach die Comic-Alben „Der Dschungel“ von Kristina Gehrmann sowie „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers und Florian Biege.

 

Wann:

Sonntag, den 1. Juli 2018 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Wo:

Werkstattkino
Fraunhoferstr. 9 (Rückgebäude, Keller)
80469 München

U1/U2/U7 Fraunhoferstraße

Im Anschluss ging’s wie immer zum gemütliches Beisammensein ins Fraunhofer, gleich obendrüber.

Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov