Next Event in:
+ +
0 days
4 hours
59 minutes
9 seconds

Ausstellungseröffnungsrückblick

Bis zum 4. März 2017 wird die Comic-Ausstellung „Bier. Alles über den Durst“ nun im Rathaus der Stadt Pfaffenhofen an der Ilm zu sehen sein.

Rund 80 Exponate laden ein zu einer vergnüglichen Entdeckungsreise durch die Geschichte des vergorenen Gerstensafts.

Anlässlich der Vernissage am 20. Januar waren 12 der an der Bilderschau beteiligten Künstler zugegen. Besucher konnten sich also noch am selben Abend bzw. am folgenden Vormittag das zur Ausstellung gehörende Comic-Album signieren lassen:

DSC00503  DSC00515

Pfaffenhofen - Signaturen 01

Pfaffenhofen Signaturen 02

Pfaffenhofen Signaturen 03

Nach der Begrüßung durch Thomas Herker, den Ersten Bürgermeister der Stadt, sowie durch Christoph und Claudia Schöne als Vertreter des Comicaze e.V. verteilte sich das Publikum auf die Ausstellungsbereiche im Foyer und im 1. Stock des Rathauses.

copyright Erich Engl
(Copyright Erich Engl, Foto mit freundlicher Genehmigung)

Pfaffenhofen Ausstellung 05 1000px
(Copyright Erich Engl, Foto mit freundlicher Genehmigung)

Pfaffenhofen - Flur 1000px
(Die frisch fertig gehängte Ausstellung am Freitagnachmittag)

Kulinarisch gab es im Rahmen einer Bierverköstigung der Brauerei Müllerbräu interessante Craft-Biere zu entdecken:

Müller Craft-Biere 1000px

Nach der Veranstaltung mischten wir uns noch auf ein Gute-Nacht-Bier unter die Einheimischen, welche alsbald in die Kunst des Comic-Jams eingeweiht wurden:

Pfaffenhofen Jam Comic 1000px

Noch mehr Bilder von der Veranstaltung findet ihr auf Frank Cmuchals Blog.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Stadt Pfaffenhofen (Thomas Herker, Sebastian Daschner), an das Team der Brauerei Müller sowie an Comicaze-Mitglied Ferdinand (Ferdl) Haschner, der die Ausstellung initiiert hat.

 

BIER. ALLES ÜBER DEN DURST
Comic-Ausstellung von Comicaze e.V.
21. Januar bis 4. März 2017
Galerie im Rathaus (Foyer und 1. Stock)
Rathaus Pfaffenhofen
Hauptplatz 1
85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Öffnungszeiten:
Montag von 8.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 7.00 bis 18.00 Uhr
Jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9.00 bis 12.00 Uhr

Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov